[PIERCING SERIE] #1 Wundheilung / Pflege | BambiiLovesYou

Beim Body-Piercing, einer Form der Körpermodifikation, wird ein Teil des menschlichen Körpers durchstochen oder geschnitten, wodurch eine Öffnung entsteht, in der Schmuck getragen werden kann. Das Wort „Piercing“ kann sich auf die Handlung oder Praxis des Körperpiercings beziehen, oder auf eine Öffnung im Körper, die durch diese Handlung oder Praxis entsteht. Obwohl die Geschichte des Piercings durch populäre Fehlinformationen und mangelnde wissenschaftliche Referenzen verschleiert wird, gibt es zahlreiche Belege dafür, dass es seit der Antike in verschiedenen Formen von beiden Geschlechtern auf der ganzen Welt praktiziert wurde. Ohr- und Nasenpiercings sind besonders weit verbreitet und in historischen Aufzeichnungen und bei Grabbeigaben gut vertreten. Die ältesten mumifizierten Überreste, die jemals entdeckt wurden, waren Ohrringe, die die Existenz dieser Praxis vor mehr als 5.000 Jahren belegen. Nasenpiercings sind bereits im Jahr 1500 v. Chr. dokumentiert. Piercings dieser Art sind weltweit dokumentiert, während Lippen- und Zungenpiercings historisch in afrikanischen und amerikanischen Stammeskulturen gefunden wurden. Brustwarzen- und Genitalpiercings werden auch in verschiedenen Kulturen praktiziert, wobei Brustwarzenpiercings mindestens bis ins antike Rom zurückreichen, während Genitalpiercings im antiken Indien um das Jahr 1900 beschrieben werden. 320 bis 550 n. Chr. Die Geschichte des Nabelpiercings ist weniger klar. Die Praxis des Körperpiercings hat in der westlichen Kultur zu- und abgenommen, erlebte jedoch seit dem Zweiten Weltkrieg eine zunehmende Beliebtheit, wobei in den 1970er Jahren andere Piercings als die Ohren an subkultureller Beliebtheit gewannen und sich in den 1990er Jahren im Mainstream verbreiteten. Die Gründe für ein Piercing oder Nicht-Piercing sind vielfältig. Manche Menschen piercen aus religiösen oder spirituellen Gründen, während andere piercen, um sich selbst auszudrücken, aus ästhetischen Gründen, aus sexuellem Vergnügen, um sich ihrer Kultur anzupassen oder dagegen zu rebellieren. Einige Formen des Piercings bleiben umstritten, insbesondere wenn sie bei Jugendlichen angewendet werden. Das Zurschaustellen oder Anbringen von Piercings wurde von Schulen, Arbeitgebern und religiösen Gruppen eingeschränkt. Trotz der Kontroverse haben einige Menschen extreme Formen des Piercings praktiziert, wobei Guinness Weltrekorde für Personen mit Hunderten oder sogar Tausenden von permanenten und temporären Piercings bescherte. Heutige Piercing-Praktiken legen Wert auf die Verwendung sicherer Piercing-Materialien, wobei häufig spezielle, für diesen Zweck entwickelte Werkzeuge zum Einsatz kommen. Körperpiercing ist ein invasiver Eingriff mit einigen Risiken, darunter allergische Reaktionen, Infektionen, übermäßige Narbenbildung und unerwartete körperliche Verletzungen. Vorsichtsmaßnahmen wie sanitäre Piercingverfahren und sorgfältige Nachsorge werden jedoch groß geschrieben, um die Wahrscheinlichkeit schwerwiegender Probleme zu minimieren. Die erforderliche Heilungszeit für ein Körperpiercing kann je nach Platzierung stark variieren, von nur einem Monat für einige Genitalpiercings bis zu zwei vollen Jahren für den Nabelpiercing. ALOHA!! Ich habe mich dazu entschlossen, euch eine RIESEN Piercing Serie zu drehen, da doch immer wieder Fragen aufkommen. Ich werde das wie eni Piercing AZ aufziehen und jedes „gebräuchliche“ Piercing erwähnen und dazu ein passendes Video machen. Falls Ihr zu irgendeinem Piercing bestimmte Fragen vorab habt, postet diese doch auf meiner Facebook-Seite. DANKE Mein erstes Video möchte mit der Wundheilung/Pflege starten, da es bei jedem Piercing SUPER wichtig ist!! Nun wünsche ich euch viel Spaß!! Gerne dürft Ihr dem Video auch einen Daumen nach oben geben!! So wie ich mich für dieses Thema interessiere! Kommentare sind gern gesehen! Sollte darunter beleidigende sein, werde ich diese einfach kommentarlos löschen!! Und natürlich das abonnieren nicht vergessen!! Lizenzfreie Musik von KsTBeats KsTBeats_My Little Pony -Winter Wrap Up (Remix) ———————————— ————————————————– — SOZIAL: Facebook: Twitter: @BambiiiLovesYou Instagram: @bambilovesyou Prost, Nina

Tom Scharlock
Tom Scharlock
https://piercingpflege.net
Ich verfüge über langjährige Erfahrung und umfangreiches Fachwissen im Bereich Piercing. Mit meiner Leidenschaft für Piercings und deren Pflege habe ich alle Inhalte, für diese Website/App verfasst, gesammelt & aufbereitet. Durch intensive Recherche und praktische Erfahrungen habe ich mir einen fundierten Einblick in die Welt der Piercing Pflege erarbeitet. Meine Expertise ermöglicht es mir, Informationen, wertvolle Tipps und praktische Ratschläge für Piercing-Freunde bereitzustellen. Mein Fachwissen, bezüglich Web- & App-Entwicklung hat es ermöglicht, dass Ihnen hier vorliegende Erlebnis erschaffen.