So ändere ich mein Rook-Piercing!

UPDATE: Seit Mai 2018 ist mein Rook-Piercing nicht mehr vorhanden. Ruhe in Frieden, Rook 2014-2018 Sieht etwas weniger glamourös aus, weil es Zeit fürs Bett ist, also Zeit, mein Rook-Piercing zu wechseln und ein Video zu machen!!! Ich wechsle mein Piercing nicht oft, weil es mühsam sein kann, aber ich habe den Schmuck seit meinem Piercing etwa viermal selbst ausgetauscht und dreimal in einem Geschäft von einem Piercer. Jeder Körper ist anders und frische Piercings heilen unterschiedlich schnell! Mein Turm war so weit geheilt, dass ich nach etwa einem Jahr damit herumspielen konnte, und ich habe erst nach etwa einem Jahr und sieben Monaten versucht, ihn selbst zu ändern. So mache ich es! Nicht abgebildet: Waschen und Desinfizieren meiner Hände. Vorreinigung. Reinigen des neuen Schmucks. Verwendete Gegenstände: Wattestäbchen. Schmuck zum Tauschen (16 g). NeilMed Wound Wash Kochsalzspray. Verwendete Musik: „Cheese“ von David Szesztay

Tom Scharlock
Tom Scharlock
https://piercingpflege.net
Ich verfüge über langjährige Erfahrung und umfangreiches Fachwissen im Bereich Piercing. Mit meiner Leidenschaft für Piercings und deren Pflege habe ich alle Inhalte, für diese Website/App verfasst, gesammelt & aufbereitet. Durch intensive Recherche und praktische Erfahrungen habe ich mir einen fundierten Einblick in die Welt der Piercing Pflege erarbeitet. Meine Expertise ermöglicht es mir, Informationen, wertvolle Tipps und praktische Ratschläge für Piercing-Freunde bereitzustellen. Mein Fachwissen, bezüglich Web- & App-Entwicklung hat es ermöglicht, dass Ihnen hier vorliegende Erlebnis erschaffen.